Aktuelles

SOMMERHIT 2017

WOWOWOW…. gefördert durch den Jugendfond des Bundesprogrammes DemokratieLeben! konnte das Projekt BEGEGNUNG gemeinsam mit Refpolk und Daisy Chain einen Hip-Hop Workshop durchführen. Das Ergebnis der Sause könnt ihr euch hier gönnen:

———————————————————————————————————————–

Die.Gang

Die.Gang ist eine Gruppe aktiver und interessierter Jugendlicher, die sich wöchentlicht trifft. Hier werden gemeinsame Aktionen, Ausflüge, Inhalte und Ziele besprochen und umgesetzt.

Hast du Interesse, dann melde dich doch einfach beim Projekt BEGEGNUNG oder komm mal an einem Dienstag so ab 16.00 Uhr vorbei.

Jugendfonds – Partnerschaften für Demokratie

Der Jugendfonds Treptow-Köpenick ist ein lokaler Förderfonds, der Jugendprojekte für mehr Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit im Bezirk unterstützt.

Der  Jugendfonds Treptow-Köpenick ist ein Projekt der Partnerschaft für Demokratie Treptow-Köpenick. In diesem Jahr wird der Jugendfonds mit 6.000 € aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben! – Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ unterstützt. In regelmäßigen Abständen finden Treffen statt, bei denen ihr eure Ideen vorstellen, und die benötigten Gelder beantragen könnt. Das Ganze ist gar nicht schwierig, alle wichtigen Informationen und Downloads erhaltet ihr unter:

(www.koordinierung-in-tk.de/index.php/partnerschaft-fuer-demokratie-treptow-koepenick/jugendfonds)

Wenn ihr Fragen habt meldet euch einfach beim Projekt BEGEGNUNG 😉

 

Folgende Kriterien müssen für eine Projektförderung erfüllt sein:

  • Jugendlichkeit
    Das Projekt muss von mindestens drei Jugendlichen von 14 bis 27 Jahren durchgeführt werden. Hauptantragsteller_in muss 21 Jahre oder jünger sein. Erwachsene dürfen unterstützen, das Projekt aber nicht leiten. Entscheidungen treffen nur Jugendliche.
  • Gemeinwohlorientierung
    Das Projekt wird von mehreren Jugendlichen gemeinsam organisiert und kommt möglichst vielen zugute. Der Nutzen darf nicht nur für eine abgeschlossene Gruppe entstehen (wie z.B. Klassenfahrt einer Schulklasse).
  • Themenbezug
    Das Projekt unterstützt Engagement gegen Rassismus, Diskriminierung und Rechtsextremismus und trägt zu mehr Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit bei.